THERMOGRAFIE


Thorsten Harms


Durch Weiterbildungsmaßnahmen und dem Kontaktstudiengang an der Deutschen Immobilien Akademie an der Universität Freiburg, hat sich Herr Thorsten Harms ein hohes Maß an qualifizierter Sachkunde im Bereich Baugutachten angeeignet.
Unter Anderem besitzt Herr Thorsten Harms zertifizierte Abschlüsse in Thermografie Stufe 3 nach ISO 9712, VET Thermografie der Stufe 1, Bewertung von RLT-Anlagen, Bauphysik und Beurteilung von Bauschäden, Energetische Inspektion von Klimaanlagen §12 EnEV sowie der Behaglichkeitsmessung DIN EN ISO 7730 und EN 13779.

Seine langjährige Erfahrung als Dipl. Sachverständiger DIA für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Schäden an Gebäuden sowie dem Blowerdoor-Verfahren (Luftdichtigkeitsprüfung der Gebäudehülle mittels Differenzdruckverfahren) machen Herrn Thorsten Harms zu einem kompetenten Referenten in der Anwendung der Bauthermografie an Immobilien, der Anwendung der Thermografie bei Blowerdoor-Tests sowie der Bewertung von Photovoltaik-Anlagen.

Zusammen mit Herrn Thomas Zimmermann gründeter er 2015 die TIB Zimmermann Harms GbR - Ein Dienstleistungsunternehmen für Seminare zur professionellen Anwendung der Thermografie.

Zu den Themenschwerpunkten von Herrn Thorsten Harms gehören Blower-Door Messungen, U-Wert Messungen, Behaglichkeitsmessungen, Bauschaden-Gutachten, Verkehrswertermittlung, Bauabnahme, Thermografie der Stufe 3.